Die Platten aus dem Schaumpolystyrol EPS 50

Schaumpolystyrol

Ein einzigartiges Wärmedämmmaterial wird industriegemäß durch das Aufschäumen der Polystyrolgranula und ihr weiteres Sintern zwischeneinander mithilfe des Wassers oder Dampfes hergestellt. Mehrere Jahre lang besitzt das Schaumpolystyrol führende Positionen auf dem Markt der Baumaterialien unter dem Wärmedämmmaterial. Ökologisch sauber. Es wird zur Einrichtung der Zwischenzimmerscheidewände angewendet.

Anwendung der Schaumpolystyrolplatten EPS 50

Die Schaumpolystyrolplatten sind zur Ausführung der Wärmedämmung an Orten ohne Belastungen, in erleichterten Wänden und Scheidewandgerüsten vorgesehen und werden bei der sogenannten "leichten trockenen Methode" der Wandabdichtung verwendet.

Dichte 10 kg/m3
Wärmeleitfähigkeit 0,044 W/m*K
Druckfestigkeit 45 kPa
Rissfestigkeit 70 kPa
Biegefestigkeitsgrenze 65 kPa
Wasseraufnahme, Volumen für 24 Std. 2,5%
Entzündbarkeitsgruppe G1