Schaumpolystyrol KLESTER System

Ein einzigartiges Wärmedämmmaterial wird industriegemäß durch das Aufschäumen der Polystyrolgranula und ihr weiteres Sintern zwischeneinander mithilfe des Wassers oder Dampfes hergestellt. Mehrere Jahre lang besitzt das Schaumpolystyrol führende Positionen auf dem Markt der Baumaterialien unter dem Wärmedämmmaterial. Ökologisch sauber. Es wird zur Einrichtung des Bodens angewendet.
Ein einzigartiges Wärmedämmmaterial wird industriegemäß durch das Aufschäumen der Polystyrolgranula und ihr weiteres Sintern zwischeneinander mithilfe des Wassers oder Dampfes hergestellt. Mehrere Jahre lang besitzt das Schaumpolystyrol führende Positionen auf dem Markt der Baumaterialien unter dem Wärmedämmmaterial. Ökologisch sauber. Es wird zur Einrichtung der Zwischenzimmerscheidewände angewendet.
Ein einzigartiges Wärmedämmmaterial wird industriegemäß durch das Aufschäumen der Polystyrolgranula und ihr weiteres Sintern zwischeneinander mithilfe des Wassers oder Dampfes hergestellt. Mehrere Jahre lang besitzt das Schaumpolystyrol führende Positionen auf dem Markt der Baumaterialien unter dem Wärmedämmmaterial. Ökologisch sauber. Es ist für die Fassadenverkleidung geeignet.

Verkleidung mit dem Schaumpolystyrol ist günstig, dauerhaft und einfach

Das Schaumpolystyrol (SPS) wird in vielen Bereichen unseres Lebens angewendet, im Bauwesen wird es als eine hocheffiziente Wärmedämmung für Wände, Boden, Fundament, Fassade angewendet.

Das Schaumpolystyrol besitzt eine führende Position zwischen den Wärmdämmstoffen. Acht von zehn Häusern Frankreichs sind mit dem Schaumpolystyrol abgedämmt. In Deutschland wählen 87% von Deutschen dieses Material für die Hausabdämmung aus, und nur 12% davon bevorzugen die Mineralwatte. Welche Vorteile hat die Abdämmung mit dem Schaumpolystyrol?

Wärmedämmung. Diese Eigenschaft ist der Kernvorteil für dieses Material. Die Meinung, dass die Materialdichte direkt auf die Wärmeeinsparung des Wärmedämmstoffes einwirkt, ist falsch. Das ist nicht ganz so. Die Dichte weist auf die physikalischen Eigenschaften wie Druckfestigkeit und Biegefestigkeit hin. Das Schaumpolystyrol besteht aus dem Sauerstoff für 98%, deswegen sind folgende Eigenschaften für es typisch: Konvektion, Wärmeübergabe und Ausstrahlung. Wenn wir eigentlich die Dichte reduzieren, senken wir die Wärmeübergabe, aber auch erhöhen die Werte der Ausstrahlung und Konvektion.

Die Wasseraufnahme hängt von seiner Struktureigenschaften und Dauer des Verbleibens in einer feuchten Umgebung ab. Das Schaumpolystyrol kann stundenlang im Wasser bleiben, ohne dabei seine Wärmedämmeigenschaften zu verlieren. Innerhalb von 24 Stunden nimmt es nicht mehr als 1,5% von der Feuchte auf.

Die Dampfdurchlässigkeit hängt von seiner Dichte oder Marke nicht ab, sie ist immer 0,05 Mg/(m*Std.*Pa) gleich, was der Dampfdurchlässigkeit des Blockhauses aus Eiche, Tanne oder Kiefer gleichwertig ist.

Haltbarkeit des Materials.. Gemäß den Laboruntersuchungen beträgt die Nutzungsdauer des Schaumpolystyrols 40-50 Jahre.

Brandsicherheit. Das Schaumpolystyrol von der Firma KLESTER System wird mit der Anwendung des Feuerschutzmittels produziert. Der Wärmedämmstoff dieser Art wird in Russland mit einer zusätzlichen Buchstabe "S" am Ende der Marke kennzeichnet, zum Beispiel — "SPS-S". Nach der internationalen Klassifizierung — Kennzeichnung "SE". Die Brandsicherheit des Schaumpolystyrols entspricht der Entzündbarkeitsgruppe G1 — schwach entzündbares Material.

Umweltfreundlichkeit. Nach den Experimenten von "Building Research Establishment" (Großbritannien) bekam das Schaumpolystyrol die höchste Note A+ in allen durchgeführten Prüfungen. Die Prüfungen, durchgeführt am Moskauer Forschungsinstitut für Hygiene von F. F. Erismann bestätigten die Umweltfreundlichkeit dieser Art des Wärmedämmstoffes. Die Sicherheit für die Gesundheit des Menschen wird auch durch die Anwendung des Schaumpolystyrols in der Nahrungsmittelverpackung bestätigt.

Mehrere Details über die Anwendung des Schaumpolystyrols als Wärmedämmstoff