AP-104 Dekorativer Akrylputz

Putz

Die Putzmasse ist zur Ausführung der dekorativen Bearbeitungsarbeiten vorgesehen. Er wird auf Basis der Wasserdispersion des Akrylharzes mit den Mineralfüllstoffen, hydrophobiesierenden Mitteln, modifizierenden Zusätzen und Pigmenten. Er enthält das Ammoniak und die organischen Lösungsmittel nicht. Nach der Erstarrung wird er wasserdicht und frostbeständig. Er unterscheidet sich durch eine hohe Adhäsion und Elastizität, Farbstabilität, Schlag- und Abtragensfestigkeit.

Anwendung des dekorativen Akrylputzes AP-104

Die Lösung ist zur Handausführung der dekorativen Arbeiten auf den ebenen und festen Deckungen, als auch auf der Verstärkungsschicht in den Gebäudewärmedämmsystemen vorgesehen. Abhängig vom Gehalt an Mineralfüllstoffen erlaubt die Lösung, eine Furchenbearbeitungsart ("Borkenkäfer", fürchenförmig, diffus — abhängig von der Glattensart) oder Bearbeitungsart "Lamm" (körnig) zu erhalten. Es ist nicht empfehlenswert, den Akrylputz im Fall der Wärmeabdichtung mithilfe der Platten aus der Mineralwatte, als auch im Fall des Putzanbringens an die nicht ausgetrockneten Wände anzuwenden. Für innere und äußere Arbeiten.

Technische Angaben:

  • Zusammensetzung: Wasserdispersion des Akrylpolymers, mineralische Füllstoffe, modifizierende Zusätze, Pigmente
  • Raumdichte: etwa 1,90 g/cm3
  • Bodenanhaftung: ≥ 0,6 MPa
  • Relativer Diffusionenwiderstand (nicht abzutragende Schicht 3 mm dick): ≤ 0,4 m
  • Wasseraufnahme nach 10 Stunden: ≤ 590 g/m2
  • Verpackung: Kunststoffeimer 25 kg
  • Lagerung: bis zu 12 Monaten seit dem Herstellungsdatum an einem trockenen Ort in der nicht beschädigten Werkpackung bei der Temperatur ab +5ºС bis +25ºС
Bearbeitungsart Lösungsverbrauch pro 1 m2 bei der Körnigkeit des Schrots:
fürchenförmig 1,5 mm 2 mm
1,7 kg 2,4 kg
körnig 2,4 kg 3,4 kg

Anwendungstemperatur: ab +5oC bis +25oC

Körnigkeit des Schrots: 1 mm, 2 mm, 3 mm

Farbe: Palette aus 380 Farben