ZM-21 Mauerngemisch

Mauerngemische

Die Mauernlösung wurde industriemäßig in Form des trockenen Gemisches mit der Anwendung der mineralbindenden Füllstoffe und Zusätze hergestellt. Nach der Mischung mit Wasser bildet es eine homogene Klebmasse grauer Farbe. Wasserdicht. Frostbeständig.

Anwendung des Mauerngemisches ZM-21

Die Mauernlösung ist für innere und äußere Arbeiten vorgesehen. Die ist für die Einrichtung der Wände und Säulen aus den keramischen, kalksandigen und Betoneinheiten einschließlich den Blasenbetonen und Betonen aufgrund der leichten Füllstoffe geeignet.

Technische Angaben:

  • Zusammensetzung: Portlandzement, gedämpfter Kalk, mineralische Füllstoffe, Zusätze
  • Volumendichte der frischen Lösung: etwa 1,45 g/cm3
  • Volumendichte der erstarrten Lösung: etwa 1,80 g/cm3
  • Druckfestigkeit nach den 28 Tagen: M10
  • Biegefestigkeit nach den 28 Tagen: ≥ 2 MPa
  • АWasserabsorption durch das Kapillaransaugen: < 0,86 kg/m2Vmin
  • Dampfdichtigkeit μ (Tabellenwert): 15/35
  • Nahtfestigkeit (Tabellenwert): > 0,15 MPa
  • Wärmeleitfähigkeitskoeffizient λ (Tabellenwert): < 1,17 W/m*K
  • Füllstofffeinheit: 0-2 mm
  • Feuerreaktion: Klasse A1
  • Chloridgehalt: ≥ 0,01% Cl
  • Gehalt an lösbares Chrom VI: ≤ 0,0002%
  • Verpackung: Säcke 25 kg
  • Lagerung: bis zu 6 Monaten seit dem Herstellungsdatum an einem trockenen Ort in der hermetischen Werkpackung
Wanddichte Trockengemischverbrauch pro 1 m2 der Wand aus:
Voll- und Hohlziegel Kappziegel, U-Hohlblöcken Glashohlblöcken
6,5 cm 14 kg - - -
12,0 cm 37 kg 28 kg - -
18,5 cm - - 33 kg -
18,8 cm - - - 41 kg
25,0 cm 94 kg 70 kg 52 kg -
28,8 cm - - - 71 kg
38,0 cm 186 kg 116 kg - -
44,5 cm - - 107 kg -
48,8 cm - - - 135 kg

Anwendungstemperatur: ab +5oC bis +25oC

Anwendbarkeitsdauer:  etwa 2 Stunden bei der Temperatur +20oC und Luftfeuchtigkeit von 60% nach dem Anmachen im Wasser

Leistung: etwa 1,88 кг Trockenmischung für 1 dm3 Frischmörtel

Mischungsverhältnis: etwa 3,5 l Wasser zu 10 кг Trockengemisch