AF-102 Fassadenakrylfarbe

Fassadenfarbe

Die zur Anwendung bereite Farbe auf der Basis einer Emulsion des Akrylharzes. Die ist leicht anzubringen, hat eine gute Deckfähigkeit, ist gegen Bewitterungen widerständig: Regen, Sonnenstrahlen, Frost und Wind. Die Farbe ist umweltfreundliches und ungiftiges Produkt. Die schafft eine glatte Farbdecke ohne "Falten" und Risse. Für innere und äußere Arbeiten.

Anwendung der Fassadenakrylfarbe AF-102

Eine hydrophobe Farbe zur Ausführung der Anstricharbeiten auf folgenden Basen: Zement, Kalkzement, feinschichtige mineralische und Dispersionsputzen, Betone, Gipsmaterialien, Gipskartonplatten. Es ist nicht empfehlenswert, die auf die Kalkputzen, Kleb- und Ölfarben, Lack- und Kunststoffoberflächen anzubringen. Wenn sich die zur Färbung bestimmte Fassade innerhalb des Territoriums, wo es eine erhöhte Konzentration der Moossporen, Algen usw. geben kann (z.B. in der Nähe von Wäldern, Gewässern) befindet, ist es empfehlenswert, die Farbbeständigkeit durch die Hinzufügung eines bakteriziden Mittels zu erhöhen (zusätzliche Schutzhülle).

Technische Angaben:

  • Zusammensetzung: Wasserdispersion des Akrylharzes, mineralische Füllstoffe, Pigmente
  • Raumdichte: etwa 1,45 g/cm3
  • Dampfdurchlässigkeit der Deckung: ≥ 140 g/m2 24 Std.
  • Deckungsbeständigkeit gegen das Wischen mit einem nassen Stoff: ≥ 5000 Zyklen
  • Volumen: 5 l, 15 l
  • Lagerung: bis zu 12 Monaten seit dem Herstellungsdatum an einem trockenen Ort in der nicht beschädigten Werkpackung bei der Temperatur ab +5ºС bis +25ºС

Anwendungstemperatur: ab +5oC bis +25oC

Verbrauch: etwa 150-250 ml/m2 in Abhängigkeit von der Aufnahmefähigkeit und Struktur des Werkbodens, als auch von der ausgewählten Färbungsmethode

Deckenaustrocknungszeit: etwa 12 Stunden bei der Temperatur +20oC

Farbe: Palette aus 268 Farben